Aus den mitteldeutschen Plains in die Great Plains der USA! In diesem Jahr fahren wir von Mitte Mai bis Anfang Juni zusammen mit den Kollegen aus Sachsen-Anhalt auf Gewitterjagd. Trotz Gewitterdefizit aus dem letzten Jahr haben wir uns für Chasing + Sightseeing entschieden. Wir reisen ab 15.05. in 3 Teams von Frankfurt nach Los Angeles, Chicago und Denver und treffen schließlich im Mittleren Westen aufeinander. Für den Großteil ist es die 1. Reise in die Vereinigten Staaten und die erste Gewitterjagd in den Weiten von Texas bis Montana.

Das Team hat sich im Herbst 2018 gefunden und seitdem die Reise mittels Chatplattform, Telefonkonferenzen und Treffen geplant. Kommunikation, Organisation und die Partnerwahl sind in einer großen Gruppe sehr wichtig, wenn man 3 Wochen miteinander auf engstem Raum verbringt. Größtenteils kannten sich die Teilnehmer vorher oder konnten sich mittlerweile kennenlernen. Für die Vorhersage gab's noch wertvolle Tipps von unseren "alten Hasen". Jetzt sind alle Formalitäten erledigt, das Wissen aufgefrischt und die Koffer fast fertig gepackt.

Den Start machen unsere Freunde aus Sachsen-Anhalt, die am 15.05. morgens von Frankfurt über London nach Los Angeles fliegen. Nach ein bisschen Eingewöhnung an amerikanische Großstädte geht's weiter nach Las Vegas. Am 16.05. starten Felix, Jörg und Markus von Frankfurt auf direktem Wege nach Chicago. Dort wird auch der Ankunftstag verbracht. Am 18.05., wenn Luise und Ronny in Denver landen, werden auch die beiden anderen Teams irgendwo in den Great Plains ankommen.

Der Treffpunkt orientiert sich natürlich an der Wetterlage. Und da sieht es doch tatsächlich ganz gut aus, denn es bestehen einige Gewitteroptionen in den ersten Tagen. Bestes Urlaubswetter also für Gewitterjäger ;) Wir werden vermutlich ab dem 19.05. zusammen auf der Jagd sein, halten uns aber auch die Möglichkeit frei, uns aufzuteilen.

Lady´s and Gentleman, liebe Freunde, werte Besucher, wir sind bereit für ein neues Duell mit den Naturgewalten im Wilden Westen! Die Vorfreude ist auf dem Höhepunkt angekommen und unser Blog hiermit eröffnet! Unsere Kollegen aus Sachsen-Anhalt werden zusätzlich auf ihrer Seite informieren. Wir versuchen so gut es geht täglich zu berichten, um Sie aus sicherer Entfernung mit auf unsere Reise zu nehmen!

Zum Seitenanfang